Büro auf hoher See

Frei sein, mobil sein, leben, wie man will und dabei doch arbeiten, nur eben wann man will – für viele ein Traum, für Maren und Matthias Wagener aus Hamburg jedoch Realität: Sie durchsegeln die Weltmeere und führen gleichzeitig ein Unternehmen. Beim Interview in New York erzählen die beiden Weltenbummler, wie das funktioniert – und warum…

New York – Die Stadt der „Smombies“

Immer mehr von uns besitzen nicht mehr einfach nur ein Smartphone, das Smartphone besitzt uns. Und fast nirgendwo sonst findet man dieses Phänomen der Smartphone-Sucht so allgegenwärtig wie in New York. Das eindrücklichste Zeichen, dass es mit unserer Spezies langsam aber sicher bergab geht, findet man am LaGuardia Airport in New York. Nicht etwa weil…

Neu in New York: Zwischen Kultur- und Kälteschock

Kulturschock ist wie Herpes. Er tut weh und nervt und ist total verzichtbar. Trotzdem hat ihn jeder, der in ein fremdes Land für längere Zeit reist oder zieht, über kurz oder lang an der Backe. Ich natürlich auch. Dieses Gefühl, dass so vieles im neuen Land fremd und damit gleich „blöd“ ist, ist nicht nur…

Abflug nach New York: Goodbye with a smile

Eigentlich sollte der Abschied kurz und schmerzlos sein – am Ende heule ich aber doch und Rotz und Wasser. Beladen mit zwei Riesenkoffern und einem Handgepäcktrolley geht es für mich über den großen Teich –  zum Traumziel vieler Menschen, nach New York. Endlich, muss ich sagen. Monatelang habe ich mich auf diesen Schritt vorbereitet, meinen…